Gratis bloggen bei
myblog.de


pancake

Nachdem ich mich heute morgen um 6:14 aus dem Bett gequält hatte um restliche Hausaufgaben zu erledigen, zur Schule gefahren bin um dort 9 Stunden in überhitzten Räumen zu verbringen, verfolgten Juli, Leo & ich im Eiltempo ( man kann es tatsächlich rennen nennen) den Bus mit dem wir nach Erwitte fahren wollten und es dank eine Endspurtes auch geschafft hatten und uns auf drei Plätzen niedergelassen hatten, ging der Spaß erst richtig los, denn im Gang neben uns kamen zwei Jungen zum stehen. Sie waren zum schreien :D Sie waren leider nicht mit Schönheit gesegnet und das Problem war, dass ihre Kommunikation leider ausschließlich aus "Alter, ich schlag dich gleich" "Du liegst gleich auf der Fresse" und ähnlichen hoch anspruchsvollen Versen bestand. Juli hat sich nicht mehr einbekommen :D Es war genial. Danach hat Jules mich in das Paradies befördert ^_____^ Sie hat mir Pfannkuchen gezaubert und dazu gab es alles was das Herz begehrt: Erdnussbutter, 3 verschiedene Marmeladen, Zimt & Zucker, Rübensirup, Ahornsirup, rote Grütze und Nutella. Yummy :> Anschließend haben wir uns in ihr Bett gekuschelt und Mädchengespräche geführt. Danke für die schönen Stunden, liebes!

Nun habe ich die Fahrstunde hinter mich gebracht & werde die letzten paar Tagesstunden mit Deutsch-Lk-Hausaufgaben verbringen.

Haut rein. Love :*

27.8.09 21:09
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


jana (27.8.09 21:20)
ich will auch pfannkuchen *___*


dschulie / Website (28.8.09 14:27)
awww ich fand es auch wunderbar gestern (:
soeben habe ich den PERFEKTEN pfannkuchen hinbekommen!
ich steigere mich :_>

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen